Das fatale Schweigen aus Berlin

      wie ich schon in einem früheren Thread/Beitrag feststellte zeigt Erdogan alle krankhaften Merkmale einer "ausgewachsenen "Paranoia" . Auf der einen Seite weiss man jetzt der "Mann" ist total krank und bräuchte unbedingt Hilfe,aber andererseits ist dieser "Typ" hochgefährlich da man nie weis was er gerade "ausbrütet oder wen er jetzt für einen gefährlichen Terroristen hält... Willkürliche Verhaftungen bzw. Anschuldigungen haben wir in letzter Zeit zu genüge gesehen so das man sich manchmal fragte ob das eine neue Art sei Satire bzw. Klamauck Live aufzuführen. Aber neee das ist bitterer Ernst.. Leider ! ...zu dem sich bis jetzt die Regierung in Berlin vornehm zurückgehalten hatte.
      "Nun reichts !" soll der Bundesaussenminister Gabriel gesagt haben als man eine handvoll Menschenrechtler bei einem Workshop "unter Terrorverdacht" festgenommen hat.Nun wurden ein paar Massnahmen bekannt gegeben die zwar in die richtige Richtung zeigen aber insgesamt zu "harmlos" sind... Das überhaupt Massnahmen ergriffen wurden ist nicht dem "Nun reichts !" geschuldet sondern mehr oder weniger dem aufziehenden Bundestagswahlkampf . Viele fragen sich nun "wie gehts weiter ?" und Erdogan hat schon geantwortet :"..das Deutschland sich zusammenreissen soll.."
      In diesem Sinne auf interessante Tage und Wochen demnächst !

      /g\
      Erdogan macht doch in der Türkei was er will. Er läßt Polizisten mit Reizgas auf harmlose Demonstranten los und läßt verhaften, wen immer er will. Selbst wenn ich mir die Türkei als Reiseziel ausgesucht hätte, würde ich jetzt im Leben nicht mehr dort hin fahren bzw. fliegen.
      Vergebt Euren Feinden, aber vergeßt nie ihre Namen.

      J.F.Kennedy
      ​So kann man das sehen Claus, Trump hindert sein starkes Selbstbewußtsein, sich die
      ​nötigen Fachleute zu besorgen, er mag lieber Speichellecker, genau so ist es mit
      ​Erdogan, Widerspruch können solche Klugscheißer eben nicht ertragen.
      ~k02
      " Den Seinen gibts der Herr im Schlaf " ~k02

      tourist schrieb:

      ​So kann man das sehen Claus, Trump hindert sein starkes Selbstbewußtsein, sich die
      ​nötigen Fachleute zu besorgen, er mag lieber Speichellecker, genau so ist es mit
      ​Erdogan, Widerspruch können solche Klugscheißer eben nicht ertragen.
      ~k02


      Walter, nur sind solche Klugscheißer - da sie die Befehlsgewalt haben - saugefährlich.
      Vergebt Euren Feinden, aber vergeßt nie ihre Namen.

      J.F.Kennedy

      tourist schrieb:

      ​Genau so ist es Petra, aber bei Trump habe ich noch etwas Hoffnung,
      wenn er erst einsieht, daß man nicht alles sofort haben kann, wird er
      ​hoffentlich auf seine Leute hören. :?:


      Walter, Trump ist kein Politiker, sondern Geschäftsmann und die haben eine ganz andere Gehirnstruktur und daher versuchen
      sie ihr Land wie einen Konzern zu führen. Der Boss hat das sagen und so verhält sich dieser Präsident!

      Fanta schrieb:

      tourist schrieb:

      ​Genau so ist es Petra, aber bei Trump habe ich noch etwas Hoffnung,
      wenn er erst einsieht, daß man nicht alles sofort haben kann, wird er
      ​hoffentlich auf seine Leute hören. :?:


      Walter, Trump ist kein Politiker, sondern Geschäftsmann und die haben eine ganz andere Gehirnstruktur und daher versuchen
      sie ihr Land wie einen Konzern zu führen. Der Boss hat das sagen und so verhält sich dieser Präsident!


      Zumal hat er auch noch "bescheidene" Berater und er muß begreifen, dass Richter unabhängig sind.
      Vergebt Euren Feinden, aber vergeßt nie ihre Namen.

      J.F.Kennedy