USA : Achtjähriger wegen Mordes vor Gericht

      USA : Achtjähriger wegen Mordes vor Gericht

      Ein Achtjähriger hat offenbar ein einjähriges Kind erschlagen weil es offenbar nicht aufhören wollte zu weinen..mehr >

      Es ist schon seltsam das man von Kindern,die offenbar mit der Betreuung eines Kleinkindes völlig überfordert waren nun zur Rechenschaft ihres Handeln vor Gericht zieht obwohl diese selbst noch Kinder sind.Bei aller unterschiedlicher Rechtsauffassungen von Deutschland und USA sollte doch die Einsicht siegen das ein Kind eben doch nicht ein Erwachsener ist,oder ? Die grösste Schuld sehe ich in dem Verhalten dieser Frau die ihr Kind einfach so weggibt weil sie sich vergnügen wollte...

      /g\