Test : Nur jedes zweite Hackfleisch gut

      Wilmadu schrieb:

      Walterchen ! das hatte mein Vater auch gesagt. Und Alfon,s hat recht,der heutige Harzer ist nicht mehr zu vergleichen,was wir früher " HARZER" nannten.

      Kann ich eigentlich nicht bestätigen Lore, mir schmeckt der Harzer noch so wie in den 70Jahren..., denn da fing
      ich erst an ihn zu essen, vorher habe ich mich davor geekelt.
      Ein Käse ist bei mir tabu und zwar der Kochkäse, mag kein Fensterkitt..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fanta“ ()

      Sowohl bei den Vegetariern, Veganern, Fleischessern, Rauchern und Nichtrauchern gibt es immer ein paar Spinner, die meinen , sie müßten andere Leute bekehren.

      Fanta, Du gehörst zum Glück nicht dazu.

      Jeder soll nach seiner Fasson und Gesundheit glücklich werden und das tun, was ihm/ihr gefällt.

      Sie lasen das Wort zum Montag.
      ~k35
      Vergebt Euren Feinden, aber vergeßt nie ihre Namen.

      J.F.Kennedy
      Danke Walterchen ,Die auch alles Gute und Deiner Waltraut.


      Gesund leben ist zweifelsfrei nicht übermäßig Fleisch essen. Ich habe keine Vorurteile gegen Vegetarier oder Veganer ,das muß jeder für sich entscheiden. Wir essen nicht viel Fleisch und es gibt viele

      Möglichkeiten satt zu werden. Vegetarisch geht ja noch,aber vegan finde ich schon sehr krass. Eine Bekannte ist Veganerin,aus gesundheitlichen Gründen. Gaststättenbesuch wird da schon zu einer Probe.
      Der Nächste BItte ! ~k25