Mord an hochschwangerer Frau in Berlin

      Mord an hochschwangerer Frau in Berlin

      ..manchmal denkt man "schlimmer geht es nicht mehr.." Angesichts mancher Straftaten dann kommt "sowas" und topt das Ganze.. mehr >

      Mord,Totschlag sind schon fürchterliche und zum Teil auch brutale Straftaten,aber wie weit abgestumpft muss man als 19jähriger sein einer hochschwangere Frau,die wahrscheinlich sein eigenes ungeborenes Kind unterm Herzen trägt, in den Bauch zu stechen und bei lebendigen Leibe zu verbrennen ??? Manchmal denke ich das solche "Sachen" nur in den amerikanischen Krimi-Serien vorkommen,wo sich Psychopaten und hochgradig Gestörte solche "Sachen" ausdenken.Aber offenbar hab ich da falsch gedacht...Was ist los mit den jungen Menschen ?


      /g\

      Norle schrieb:

      ...Was ist los mit den jungen Menschen ?
      Nicht mit den jungen Menschen, sondern mit einigen wenigen, allerdings ganz bestimmten.
      Mal abgesehen von der traurigen Tatsache, daß es so weit gekommen ist, daß eine junge Frau zu Tode gebracht wird, nur weil sie ein ungewolltes(?) Kind erwartete, ist zu beachten, daß mal wieder typischerweise nichts über die Herkunft der Täter direkt veröffentlicht wird.
      Allerdings zeigen die schamhaften Namensandeutungen, denn mehr waren es bisher nicht, die Richtung in die gedacht werden muß, um einen der Gründe für diese Tat erahnen zu können.
      Wissen ist Macht aber nichts wissen macht nichts!


      !WQ


      !WQ Ich weiß, daß ich nichts weiß! !WQ
      Ich habe aber schon mehrfach gelesen, dass ihr türkischer Ex Freund und dessen Freund die Tat begangen haben, weil sie das Kind nicht abgetrieben hatte. Jetzt schieben sich die Beiden gegenseitig die Schuld zu und was kommt raus? Täter ist nicht eindeutig zu ermitteln, also bekommen Beide nur eine geringe Strafe.
      Ich könnte aus der Haut fahren, wenn ich sowas lese. Ist das der harmlose und gutmütige Islam??????
      „Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben.“