Nie wurde mehr C02 gemessen : Treibhaus-Rekord erreicht

      Nie wurde mehr C02 gemessen : Treibhaus-Rekord erreicht

      die Auswirkungen des Treibhausgases werden spür- und sichtbarer... mehr >

      Ob nun Klimaerwärmungen,Klimawandel oder steigende globle Erwärmung wird einfach schlichtweg ignoriert... Das sich der Klimwandel von heute nicht mit den Klimaveränderungen in der Vergangenheit vergleichen lässt kommt so langsam bei den Entscheidern dieser Welt so langsam an.. Das die USA drastische Senkungen des CO2 durchsetzen will ist fast schon ein Sensation oder begreift man so langsam das man im Kampf gegen entfesselte Naturkräfte immer den Kürzeren zieht ? Es wäre für dem Planet Erde und den auf ihm lebenden Menschen von Vorteil wenn sich die Erkenntnis durchsetzen würde das gehandelt werden muss,denn wir haben nur diese Erde !


      /g\


      ...

      Norle schrieb:

      ... Das sich der Klimwandel von heute nicht mit den Klimaveränderungen in der Vergangenheit vergleichen lässt kommt so langsam bei den Entscheidern dieser Welt so langsam an..
      Ja sicher . . .
      Wenn die Bosse der Klimaindustrie nur oft, lange und laut genug ihre Klimalügen trompeten, werden immer mehr Menschen rein gewohnheitsmäßig diesen Mist auch glauben und immer bereitwilliger ihr sauer verdientes Geld völlig umsonst den gewinnsüchtigen Vertretern dieser mafiösen Vereinigung in den Rachen werfen.
      Die Politiker sind ja schon seit Jahren auf dieses dümmliche Gesülze hereingefallen und treten ihre Völker immer mehr in Richtung Klimahysterie.
      Daß der Mensch Umweltschäden verursacht, streitet ja auch niemand ab und daß dagegen etwas unternommen werden muß, ist ebenfalls klar aber die Erderwärmung, den Klimawandel und/oder die Eisschmelze hat einzig und allein die Natur zu verantworten, dazu sind die Einflüsse des Menschen viel zu gering, auch wenn sie nicht gerade positiv sind.
      Wissen ist Macht aber nichts wissen macht nichts!


      !WQ


      !WQ Ich weiß, daß ich nichts weiß! !WQ
      ...ist immer wieder aktuell.In diesem Fall durch Ankuendigungen der USA.Whatsoever, was die USA einsparen wollen, blasen die Chinesen in dreifacher Menge wieder in die Atmosphaere.(in manchen Staedten Chinas kann man kaum noch vernuenftig atmen)

      Allerdings sollte man auch bedenken das unsere einzige Erde ca.4,5 Mill Jahre alt ist und ob eine Eiszeit/Erderwärmung mal 10.000 Jahre eher eintritt ist Banane.Tatsache ist aber auch das die Menschheit ihren Untergang mutwillig beschleunigt.