Verfassungsrichter halten EZB-Programm für rechtswidrig

      Verfassungsrichter halten EZB-Programm für rechtswidrig

      ..offenbar hält das BVG die Praktien mit den Anleibeaufkäufen (verschuldeter Staaten) der EZB für rechtswidrig... mehr >

      ..aber das BVG kneifft ! Sie schiebt das Ganze weiter an den EUGH... also auf die lange Bank,denn bis da eine Entscheidung gefällt wird ...Aber was mir nicht klar ist warum soll der EUGH über fragen der deutschen Verfassung beraten und urteilen ? Oder hab`ich da was nicht mitbekommen ? Hat die Bundesrepublik Deutschland schon die Zuständigkeit an Brüssel abgetretten ? Es ist schon alles ein bisschen komisch... vielleicht werden wir ja bloss nur ver@..... !?!?

      /g\