IWF-Idee : Deutsche Sparer sollen ein Zehntel ihres Vermögens abgeben

      IWF-Idee : Deutsche Sparer sollen ein Zehntel ihres Vermögens abgeben

      Ausweg aus der Krise ??? ..mehr >

      ..naa ? so langsam wird Klartext geredet ! Wie schon von vielen vermutet werden die (blöden) Deutschen die "ganze Party" schmeissen..Spanien,Griechenland,Italien und Frankreich ist auch schon wackelig auf den Beinen... Eben sparen für die Schulden der Anderen.. na fein ! Aber unsere Politiker haben bis jetzt nicht den Schneid mal den Bürgern zu sagen was auf sie zu kommt,sondern erzählen weiter das Märchen von der "heilen Welt"...

      /g\
      Wenn die Schulden das Vermögen übersteigt, ist man von der " Zwangsenteignung " befreit - also hin zur Bank und

      einen Kredit aufnehmen, der den " Spargroschen " übersteigt.

      Eigentlich war nichts anderes zu erwarten, was man den Griechen zu gemutet hat, kann man uns Deutschen schliesslich auch.

      :D

      Fanta schrieb:

      Eigentlich war nichts anderes zu erwarten, was man den Griechen zu gemutet hat, kann man uns Deutschen schliesslich auch.

      ..stimmt schon... Nur hat die Politik insbesondere die Kanzlerin ja das Versprechen abgegeben das die Spareinlagen in Deutschland sicher sind. Wie weit oder wie lang das Versprechen Gültigkeit hat ist eine andere Frage..Denn die Kanzlerin will auf alle Fälle Europa und Euro...

      /g\

      ..mittlerweile rudert der IWF zurück - "es waren nur Gedankenspiele" - aber die Vergangenheit zeigt was anderes ..mehr >

      so langsam "entzaubert" sich Europa was die Kanzlerin so betont.. Die Exporte die Deutschland macht ist der EU zuviel und man will Deutschland bestrafen... Früher oder später sind die deutschen Spareinlagen dran.. Und kein Wort von der Volks-Kanzlerin und wird auch kein Wort kommen vielleicht hat sie sich schon ihren Posten in der EU-Regierung gesichert wenn man Deutschland so unter der Hand verscheuert hat ??? ..wer weiss...

      /g\
      Wie oft haben denn die eurokratischen Finanzkasper mit Zypern hin und her gerudert ? ? ?
      Im Endeffekt sind sie den Zyprioten dann doch an ihre Spargroschen gegangen.
      Diese Euro-Kanzlerin ist doch ebenso "glaubhaft", wie damals der Arbeitsminister Norbert Blühm, als er sagte: "Die Renten sind sicher!" - Nur dem hat man seinen Fehlschluß noch abgenommen . . .
      Wissen ist Macht aber nichts wissen macht nichts!


      !WQ


      !WQ Ich weiß, daß ich nichts weiß! !WQ