[Lesetipp] Forscher befürchten neue Kleine Eiszeit

      [Lesetipp] Forscher befürchten neue Kleine Eiszeit

      ..nach Klimawandel hat man nun die Eiszeit im Auge,oder ? ..mehr >

      sicher hin und wieder war es zu kühl und von der Sonne war kaum was zu sehen,aber gleich von kleiner Eiszeit zu reden ist doch übertrieben oder ? Gut,irgendwann geht es mit unser Sonne zu Ende aber da haben wir noch paar Millarden Jahre Zeit... Klimawandel,kleine Eiszeit - keine konkrete Beweise weder für das Eine oder Andere aber irgendwas tuet sich und das treibt die Forscher um...

      /g\
      Wenn alle so denken, dann werden eben diese sehr ueberrascht sein wenn die Landwirtschaft nicht mehr ertraeglich genug ist und die Erzeugung von Lebensmittel teurer und teurer.Doch tatsaechlich ist dieser Trend zu beobachten, zunaechst einmal in den Wuesten dieser Erde die sich immer weiter ausbreiten.ja, was geht uns das den an, Deutschland hat keine Wuesten, denken viele. Doch schon jetzt hungern mehr als 1,2 Milliarden Menschen auf der Welt.(natuerlich die wenigsten Deutschen)aber selbst ich werde wahrscheinlich eine dramatische Veraenderung des Klimas, und damit Mangel, erleben. Was tun die Eurokraten bzw. die grossen Nationen um diesem entgegenzuwirken? Eigentlich nichts, sie traeumen davon in geraumer Zeit den Mars zu besiedeln und verpulvern fuer dieses Ziel.Oder sie bauen Fledermausbruecken!!! in Biberach ueber eine Umgehungsstrasse.

      DIE MENSCHHEIT WIRD ERKENNEN, WENN DER LETZTE FISCH GEGESSEN WURDE, DAS MAN GELD NICHT ESSEN KANN!
      Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht(namibisches Sprichwort)

      Kierkegaard schrieb:

      Wenn alle so denken, dann werden eben diese sehr ueberrascht sein wenn die Landwirtschaft nicht mehr ertraeglich genug ist und die Erzeugung von Lebensmittel teurer und teurer.Doch tatsaechlich ist dieser Trend zu beobachten,

      ..das Problem als Nicht-Forscher oder sonstiger Experte ist das heute der oder die Forscher dieses Szenario an die Wand malen und morgen wieder Andere vielleicht mit der gegensätzlichen Meinung und übermorgen... Was sie erzählen ist für mich und meinesgleichen sogar einleuchtend,aber was das für mich und meinesgleichen zu bedeuten hat wird nicht klar. Es wird immer erzählt was kommen mag aber nicht was wir machen sollen oder können damit wir überleben können. Das Schlimme daran wird sein das die Forscher untereinander nicht einig sind was kommen wird,oder ?

      /g\