EU-Studie : Rohstoffe aus Urin gewinnen

      EU-Studie : Rohstoffe aus Urin gewinnen

      ..bei manchen mit Millionen Euros finanzierten Studien muss man sich schon fragen ob die in Brüssel noch alle Tassen im Schrank haben.. mehr >

      Ich glaube es gibt wichtigeres als Bananen zu begradigen oder wie jetzt was so der Mensch an "Rohstoffen" von sich gibt...Oder sind wir mit den "Rohstoffen" schon so knapp das nicht nur alte Müllkippen "durchforsten" sondern die Toilette als "Rohstofflager" der Zukunft sehen ??? Aber offenbar meinen die Leute aus Brüssel die Sache ernst sonst würden sie nict Millionen ausgeben,oder ? Und was kommt als nächstes ?

      /g\
      Was ist daran so anruechig?Wenn man kostenguenstig Rohstoffe rueckgewinnen kann, ist es doch lobenswert.Bis jetzt wird gedankenlos jedes Urin verduennt weggespuelt und muss kostenintensiv in den Klaeranlagen gereinigt werden.Warum nicht aus Scheisse Geld machen?In Port Elizabeth/RSA funktioniert das schon gut.Ein Einheimischer Xhosa sammelt mit 12 Beschaeftigten in der township Motherwell saemtliche Hinterlassenschaften der Bewohner ein, fertiliziert diese und verkauft den Duenger an Farmer der Gegend.Das Geschaeft floriert, da dieser Duenger guenstiger ist als Kunstduenger bei Agra.

      Irdische Resourcen sind nun mal begrenzt und von daher ist der Gedanke aus Urin Ammoniak zu gewinnen nicht schlecht.Nur dumm das Bewohner der Industrielaender sicherlich nicht gewillt sind diesen in separaten Gefaessen zu sammeln.(was ohne Geruchsbelaestigung moeglich waere)

      Viel anruechiger ist doch was auf der selben Seite zu lessen ist: EIN EU ABGEORDNETER BEKOMMT IM JAHR 1,2 MILL Euros an Gehalt, was ein vielfaches ist was ein Bundestagsabgeordneter bekommt.DA SOLLTE IN ERSTER LINIE GESPART WERDEN, ansonsten geht die EU auch den Gang alles weltlichen.Wieviele EU Abgeordnete existieren derzeit und wieviel Kosten fallen dadurch monatlich an?Das ist doch der wahre Moloch ~k29
      Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht(namibisches Sprichwort)