Google enthüllt "Smartglasses"

      Google enthüllt "Smartglasses"

      Donnerstag, 05. April 2012

      Mit Internet, Videochat und Navi

      Google enthüllt "Smartglasses"

      Alles auf einem Mini-Bildschirm, direkt vor dem Auge, inklusive Internet, Kamera und Navi: So stellt sich Google die Zukunft vor. Per Sprachsteuerung reagiert die nun enthüllte Brille auf den Träger. Mit dem Finger über den Touchscreen streichen? Das wird auch im Alltag überflüssig, wie ein Video zeigt.
      Quelle : n-tv.de/technik/Google-enthuel…asses-article5958321.html

      ...man soll ja nicht den Fortschritt aufhalten,aber dieses "Smartglasses" gehört genau wie jegliches Handy nicht auf meine Agenda... Es soll keine Bewertung für oder dagegen sein,sondern lediglich meine Einstellung das ich mir meine freie Zeit mit Vernetzung etc. nicht rauben lasse...Es wird sicher Leute geben die das unbedingt brauchen..ich aber nicht...

      /g\


      So ein Minibildschirm Anbindung hatte doch auch Microsoft im Bereich der
      Einführung von Vista vorgesehen. Nicht ganz so vernetzt sondern nur lokal, aber irgendwie die selbe Idee. Es werden sich bestimmt
      Anwendungsgebiete finden wo es sich lohnt das einzusetzen, sonst würde
      Google sich da auch nicht zu weit raus lehnen.