Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln muss beweisbar sein

      Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln muss beweisbar sein

      Donnerstag, 09. Februar 2012

      Nahrungsergänzungsmittel

      Keine Versprechen ohne Nachweis

      Der Markt boomt. Mit zum Teil abenteuerlichen Versprechen werden Nahrungsergänzungsmittel beworben. Da dies nicht nur Geldschneiderei sein kann, sondern für Verbraucher auch Risiken bürgt, hat ein Gericht dem nun einen Riegel vorgeschoben.
      Quelle : n-tv.de/ratgeber/Keine-Verspre…hweis-article5455961.html

      ..bei vielen Mittelchen wird alles mögliche versprochen über dessen Wirkung etc. ..Man hat nicht immer gerade die Zeit den Arzt zu fragen,denn die Kassen möchten ja die Arztbesuche pro Jahr reduzieren... Also finde ich es besser das man das belegt was man werbungsmässig verspricht..oder ?

      /g\

      Die Verordnung für Nahrungsergänzungsmittel aus dem Jahr 2004 soll Verbraucher vor unseriösen Produkten schützen

      Und sieben Jahre später befasst sich ein Gericht(OLG Frankfurt) damit!

      Bei nachweislichem Mangel eines Vitamin/Mineral oder auch anderen Stoffes und in Absprache mit einem Arzt

      sollte eine Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

      Aber die Hersteller schaffen es immer wieder, mit den tollsten Versprechungen Kunden zum Kauf zu bewegen.

      Das viel nicht viel hilft....sollte eigentlich bekannt sein.

      Sieht so das Frühstück der Zukunft aus........ ~k08

      Fantastic 4 schrieb:

      Aber die Hersteller schaffen es immer wieder, mit den tollsten Versprechungen Kunden zum Kauf zu bewegen.
      ..ja vor allem weil die meisten Verordnungen und Paragraphen für den Verbraucher (Verbraucherschutz) sogenannte "Gummiparagraphen" sind die von den Herstellern leicht umgangen werden können.. Daher ist der Verbraucherschutz oder die Kontrolle der Produkte eine reine Farce...

      /g\
      ........und die Supplementierung von Vitamine und Mineralstoffe bringen nachweislich keine Leistungssteigerung im Sport.....ausser natürlich, es lag vorher ein Mangel vor.

      Weiter sind synthetische Vitamine sehr bedenklich. Auch entfalten die meisten Vitamine erst ihre Wirkung im "Verbund" mit den Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen.....wie in der Natur vorgesehen.

      Andere Supplemente können nachweislich das körperliche Wohlbefinden und die Leistung steigern.....ein gaaaaanz weites Feld.

      Auf Wunsch kann bei mir eine Beratungsstunde gebucht werden... :D