Die Zukunft unserer Kinder

      RedGrouper schrieb:

      die "Alten" sollten sich dafür schämen, was sie der Zukunft alles überlassen.......
      ..in der Bibel und heutzutage noch bei so manchen Naturvolk ist es noch so das die "Alten" = die Weisen" sind und mit ihren Entscheidungen etc. den Fortbestand des Stammes bzw. die Zukunft der "Jungen" sicher stellten. Die "Alten" (Politik) in unserer Zivilisation haben wenig bzw. kaum was mit "Weisen" zu tun und schon garnicht als Garant für die Zukunft folgender Generationen... Und wenn wie vor Jahren mit Rücksicht auf folgenden Generationen zu Sparmassnahmen aufgerufen haben will heute kein Politiker was davon hören... und es werden Milliarden..Billionen...verpulvert zur Rettung von Banken etc. und Keiner fragt wie das die kommenden Generation bezahlen sollen ?? Wenn Banken gerettet werden werden gleichzeitig Gelder bei der Bildung eingespart... Investitutionen für und in die Zukunft unser Kinder gibt es einfach nicht ..dafür retten wir ja Banken....

      /g\