Bundesliga 2011/12

    Bundesliga 2011/12


    Die Tops und Flops der Bundesliga

    Was uns der 1. Spieltag lehrt

    Montag, 08.08.2011, 10:46 · von FOCUS-Online-Autor Pierre Winkler

    Favoriten? Von wegen. Schalke, Leverkusen und zum dicken Ende noch der FC Bayern verschlafen den Bundesliga-Start. Borussia Dortmund frohlockt.

    Quelle : focus.de/sport/fussball/bundes…tag-lehrt_aid_653269.html

    Vor allem lehrt er eins : Alle Sprüche, vorzeitige Meisterkürungen sind zwecklos,denn zählen tuen immer noch Tore und die werden auf dem Platz erzielt...Das z.Bsp. ausgerechnet die Bayern einen klassischen Fehlstart hingelegt haben könnte sich für Jupp Heynckes negativ auswirken wenn er nicht bald die "Kurve" bekommt,denn er sollte die Geduld von Ulli Hoeness nicht allzu sehr strapazieren....Dortmund scheint am besten aus der Sommerpause zu kommen und schickt den "rundum erneuerten" HSV erstmal baden.... Es sind noch paar Spieltage bis zur nächsten Meisterkürung...


    /g\

    Überblick: Evergreen FCB gegen HSV - Dortmund empfängt FCN

    Überblick: Evergreen FCB gegen HSV - Dortmund empfängt FCN

    Gladbach - spielfreudig, torhungrig, spitze

    Mönchengladbach sorgt in der Bundesliga weiter für Furore. Der letztjährige Abstiegskandidat drehte am Freitagabend gegen Wolfsburg mächtig auf und übernimmt die Tabellenführung. Meister Dortmund ist gegen den 1. FCN auf Reha-Kurs, Rekordmeister FC Bayern empfängt im Evergreen den HSV. Die punktlosen Kölner haben Lautern zu Gast. Die Spitzenreiter Mainz und Hannover sind am Sonntag im Einsatz.
    Quelle : kicker.de/news/fussball/bundes…ig-torhungrig-spitze.html

    ..in den ersten Spieltagen geht es immer mal rauf und runter bis sich das "Ganze" gesetzt hat und die Vereine leistungsmässig dort wieder finden wo sie hingehören...

    /g\

    Klartext vorm Klassiker gegen den HSV - Heynckes spricht ein Machtwort

    Samstag, 20. August 2011

    Klartext vorm Klassiker gegen den HSV

    Heynckes spricht ein Machtwort

    Zwei Siege in Folge hat der FC Bayern gefeiert, Ruhe ist nicht eingekehrt. Für Aufregung sorgt das Gerücht, Präsident Uli Hoeneß würde Jupp Heynckes ins Handwerk pfuschen. Der Coach weist das vor dem Duell mit dem Hamburger SV kategorisch zurück. Sicher ist: Ein neuerlicher 6:0-Sieg der Bayern könnte die Gemüter beruhigen.
    Quelle : n-tv.de/sport/fussball/Heyncke…twort-article4095531.html

    Nun,als Bayern-Manager sass der Ulli immer mit auf der Bank ... Und jetzt als Bayern-Präsident ist er weit weg "vom Schuss" ..oben in der VIP-Tribühne...Das der Ulli eingreifen möchte kann man verstehen er ist immer noch mit ganzen Herzen Fussballer,aber er muss auch lernen "los zu lassen"... Eine Freundschaft kann da auch schonmal belasten sein,da war van Gaalen konsequenter weshalb sich beide so grmocht haben...

    /g\

    Bayern demontieren den HSV erneut

    Überblick: Köln fährt ersten Punkt ein

    Bayern demontieren den HSV erneut

    Nach dem furiosen Gladbacher Auftakt in den dritten Spieltag legten die Akteure am Samstag nach. Die Bayern demontierten den HSV und feierten ein Fußballfest. In Bremen jubelte nach einer turbulenten Schlussphase Werder über drei Punkte gegen Freiburg. Augsburg verlor sein erstes Spiel. Leverkusen stoppte die Euphorie beim VfB Stuttgart. Im Spätspiel holten die Kölner ihren ersten Punkt gegen Lautern. Die Spitzenreiter Mainz und Hannover sind am Sonntag im Einsatz.
    Quelle : kicker.de/news/fussball/bundes…ieren-den-hsv-erneut.html

    ..also die Hamburger hat es diesmal zum Saisonstart aber herbe erwischt... es holen sie sich eine Klatsche in Dortmund beim BVB und für die Münchener war HSV der richtige Gegner um längst überfälligen Frust abzubauen... Hoffe das es in Zukunft nun beim FCB besser flutscht... *1# *1# *1#

    HSV desolat: Klub-Idol Seeler besorgt

    Hamburg: Jansen erwartet harte Woche

    HSV desolat: Klub-Idol Seeler besorgt

    Dem Hamburger SV steht eine mehr als unruhige Woche bevor. Das 0:5 in München lässt beim "Bundesliga-Dino" die Alarmglocken schrillen. Die Art und Weise, wie die Hanseaten von den Bayern vorgeführt wurden, erschreckte nicht nur Trainer Michael Oenning. Der HSV präsentierte sich desolat und spielte phasenweise wie ein Absteiger. Nicht nur Klub-Idol Uwe Seeler brauchte nach der Demontage etwas zu trinken.
    Quelle : kicker.de/news/fussball/bundes…-idol-seeler-besorgt.html

    ..beim Saisonstart hiess es der HSV ist "rundum" erneuert worden... Und ein Fehlstart kann jede Mannschaft zu Saisonbeginn hinlegen - haben die Bayern auch gemacht aber danach sollte man schauen das man Punkte und Tore macht.. Und das Debakel in München war mal wieder einmal zuviel.. Aus "Bayern-Sicht" ist man erfreut ,aber man will ja nicht das Uwe Seeler noch Alkoholiker wird....

    /g\

    FC Bayern führt, Köln jubiliert

    Samstag, 27. August 2011

    HSV verliert verrücktes Krisenduell

    FC Bayern führt, Köln jubiliert

    Achterbahn an der Elbe, Gipfelsturm in der Pfalz: Während der Hamburger SV in einem turbulenten Kellerduell vor dem 1. FC Köln und der eigenen, inexistenten Abwehr kapituliert und nun Letzter ist, grüßt der FC Bayern nach einer Gomez-Gala in Kaiserslautern von ganz oben. Ähnlich desolat wie Hamburg agiert Wolfsburg. Bremen, Freiburg und Nürnberg siegen.
    Quelle : n-tv.de/sport/fussball/FC-Baye…liert-article4153771.html

    ..Na endlich kommt der FCB mal in die Gänge ! Ist nicht nur gut für die Fans auch gut für die Nerven vom Ulli Hoeness... Ja was mit den Hanseaten los ist,weiss ich auch nicht. Dabei hiess es am Saisonbeginn "Runderneuert".. werden wohl bald von der ersten Trainer-Entlassung hören,oder ?

    /g\
    Der Traum lebt weiter:

    Relegation der Saison 2011/12: FC St. Pauli - Hamburger SV
    Das erste Spiel am Millerntor endet unentschieden und Pauli führt im Rückspiel in der Arena kurz vor Schluß. Und dann wird von 15.000 St. Paulianern die Bundesligazugehörigkeitsuhr von 10 auf 0 runtergezählt und zum Stillstand gebracht.
    Ach wär das schön...
    :rolleyes:

    Flora schrieb:

    jaaa, Bremen auf dem ersten Platz! :thumbsup:

    Bremen... Einschulung 1. Klasse

    Die Lehrerin will sich gleich am 1.
    Schultag beliebt machen und sagt voller Stolz, dass sie Werder-Fan sei und fragt die Klasse, wer sonst noch Werder-Fan ist.
    Alle Hände gehen nach oben, nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht.

    Die Lehrerin fragt:
    "Warum meldest Du dich denn nicht?"
    "Weil ich kein Werder-Fan bin."
    "Zu welchem Verein hälst Du dann?"
    "Ich bin HSV-Fan und stolz drauf."
    HSV, um Himmels Willen... warum denn HSV"
    "Naja... mein Papa kommt aus Hamburg und meine Mama auch. Und beide sind HSV-Fans, also bin ich es auch."

    "Aber mein Kind, Du musst doch deinen
    Eltern nicht alles nachmachen.
    Stell dir mal vor, deine Mutter wäre eine Nutte und dein Vater ein Drogendealer.
    Was wäre dann?"

    "Tja, dann wäre ich wohl auch ein
    Werder-Fan..."

    So lief der sechste Spieltag

    Spielberichte vom sechsten Spieltag ...mehr >

    Der FC Bayern ist weiterhin Tabellenführer nach seinem Sieg auf Schalke.Die Schalke-Fans zeigten im Punkto Manuell Neuer das sie Intolerant sind... Der BVB bekommt langsam ein "Auswärts-Problem" .... Ein richtiges Problem hat mittlerweile der HSV...

    /g\