Konjunktur : „Im zweiten Halbjahr geht es abwärts“

      Konjunktur : „Im zweiten Halbjahr geht es abwärts“

      Konjunktur

      „Im zweiten Halbjahr geht es abwärts“

      Donnerstag, 05.05.2011, 15:15 · von FOCUS-Online-Autor Simon Che Berberich

      Die Wirtschaft erklimmt ungeahnte Höhen. Doch Norbert Walter, Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank, warnt im FOCUS-Online-Interview vor Konjunkturrisiken – und verrät, warum ihm die deutsche Wachstumsbegeisterung nicht geheuer ist.
      Quelle : focus.de/finanzen/news/konjunk…-abwaerts_aid_623687.html

      ..das es demnächst "bergab" geht das pfeiffen schon die Spatzen von den Dächern... Aber auch solche medialen Experten wie der Herr Walter warnen schon seit längerem das das "Hoch" der deutschen Wirtschaft mehr "angeschoben" ist als natürlich gewachsen... Es ist so wie nach einem kräftigen Schluck aus der Pulle. Man kann vor lauter Kraft nicht mehr gerade gehen aber wehe wenn die Wirkung nach lässt kommt der "Katzenjammer"

      /g\
      Im Monat April wurde noch ganz anderes von Regierung und Wirtschaft gesagt,habe wohl die Einschränkungen nicht gehört. Besonders wären hier die

      klugen Volkswirte zu erwähnen < die wirtschaft boomt, der aufschwung ist da - die arbeitslosen zahlen sinken, es gibt so viele offene stellen - wie nie

      zuvor > !

      In der heutigen Zeit ist alles halt kurzlebig...und nicht von grosser Stabilität geprägt. Mal sehen was uns die Herbstdaten sagen ~k15~