Palast der Republik : "Erichs Lampenladen" nur noch Erinnerung

      Norle schrieb:

      ..aber es gibt immer noch viele,viele Ex-"DDR"-Bürger die "ihren" Palast zurück haben wollen...
      Zurückhaben geht nicht, weil die Wessis, die das schöne Ding sinnlos abgerissen haben, zu doof sind, so etwas wieder aufzubauen.
      Und komme mir keiner mit diesem Ammenmärchen von der Asbestverseuchung.
      Wenn die dümmlichen Wessis nicht wie die Bekloppten überall herumgestochert hätten auf der Suche nach Stasi-Wanzen, dann wäre der Asbest noch tausend Jahre dort geblieben, wo er gewesen ist, nämlich fein versiegelt rings um die Stahlträger.
      Außerdem mußte Erichs Lampenladen unbedingt weg, weil er eben "nur von den Ossis" gebaut worden war und was wir Ossis gebaut haben, taugt in den Augen der Dummlinge eben nichts und muß weg oder wird nach zwanzig Jahren neu erfunden - Beispiele gibt es genug . . .
      Und das Stadtschloß, welches die Roten abgerissen haben, weil die eben auch so dämlich waren, das bekommen die Wessis auch nicht wieder auf die Reihe.
      Wissen ist Macht aber nichts wissen macht nichts!


      !WQ


      !WQ Ich weiß, daß ich nichts weiß! !WQ

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alfons1249“ ()