Demonstrationen gegen Berlusconi - "Italien ist kein Bordell"

      Demonstrationen gegen Berlusconi - "Italien ist kein Bordell"

      Politik
      Sonntag, 13. Februar 2011

      Demonstrationen gegen Berlusconi

      Italiens Frauen begehren auf

      Viele tausend Italienerinnen fordern in Protestmärschen und Kundgebungen den Rücktritt des durch eine Sexaffäre schwer angeschlagenen Ministerpräsidenten Berlusconi. Die Frauen rufen Parolen wie "Italien ist kein Bordell".
      Quelle : n-tv.de/politik/Italiens-Fraue…n-auf-article2600341.html

      ..es wäre ja nicht das Erstemal das man dem "aalglatten" Berlusconi was an Leder will..Naja, bis jetzt konnte er sich immer durch mehr oder weniger fragwürdigen Methoden,die eines demokratischen Politiker unwürdig sein sollten,der Verantwortung entziehen...Als Aussenstehender fragt man sich schon nach dem Demokratieverständnis der Italiener die es offenbar nicht schaffen diesem Schmierentheater ein Ende zu setzen... Jetzt haben offenbar die Frauen die "Schnauze" voll und sagen es...

      /g\

      Italien: Regierungschef wegen Sexaffäre vor Gericht

      Italien: Regierungschef wegen Sexaffäre vor Gericht

      Berlusconi - nur noch peinlich

      15.02.2011, 17:27


      Ein Kommentar von Andrea Bachstein, Rom
      Prostitution und Amtsmissbrauch - jeder andere westliche Regierungschef wäre angesichts der peinlichen Vorwürfe längst zurückgetreten. Aber nicht Italiens Premier Silvio Berlusconi, der wegen der Ruby-Sexaffäre vor Gericht steht - und nun Ablenkung sucht. Die Flüchtlinge aus Tunesien kommen da gerade recht.
      Quelle : sueddeutsche.de/politik/italie…r-noch-peinlich-1.1060720

      Bei den vielen Verfahren die man schon gegen Berlusconi angeleiert hatte und die er mehr oder weniger durch zweifelhafte Aktionen überlebte ist es auch diesmal fraglich ob das Verfahren Erfolg haben wird...Es ist aber schon mehr als peinlich was sich in Italien einer Politiker so erlauben darf ....

      /g\
      Die Frage, was es eigentlich noch braucht, damit Silvio Berlusconi zurücktritt

      Italien hat wohl diesen Ministerpräsidenten verdient, anders kann ich es mir nicht erklären, dass er noch so lange

      im Amt ist! Er wird doch wohl keinen Mord begehen...SATIRE... |S| , wäre dann das Problem Berlusconi gelöst?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fantastic 4“ ()

      Geht mir auch so, dieser Mensch scheint alles zu tun um im Amt zu bleiben.
      Tut er was Illegales wird mal schnell ein Gesetz geändert.

      Es wird Zeit, das Italien diesen Berlusconi los wird...zumal sie jetzt, durch die ganzen Flüchtlinge aus Tunesien, ganz andere Probleme haben.
      Gestern im Videotext stand allerdings das Italien Hilfe von der EU fordert.

      Frau Merkel wird also wieder nach vorn peitschen, Hilfe anbieten und die Geldbörse öffnen - aber, dass ist ein anderes Thema.

      Als Gott den Mann schuf, verprach er, dass der ideale Mann
      an jeder Ecke zu finden sei.
      Und dann macht er die Erde rund.


      |11t