Nothilfeverein vor Gericht - Betrug im Namen verfolgter Frauen

      Nothilfeverein vor Gericht - Betrug im Namen verfolgter Frauen

      Nothilfeverein vor Gericht

      Betrug im Namen verfolgter Frauen

      In Berlin steht der Gründer des Nothilfevereins „Hatun Can“ vor Gericht. Der Verein versprach Hilfe für bedrohte Frauen. Tatsächlich gab der Vorsitzende das Geld von Alice Schwarzer und anderen Spendern laut Anklage für privaten Luxus aus.
      Quelle : faz.net/s/Rub77CAECAE94D7431F9…Tpl~Ecommon~Scontent.html

      ..immer wieder hört man von diesen "Vereinen" die sich ein unterstützungswürdiges Ziel oder Aufgabe stellen und zu Spenden aufrufen. Viele Spender spenden im guten Glauben eine gute Sache zu unterstützen und erfahren später leider das ihr Geld nicht dahin kam wohin es sollte... Das "Geschäft" mit dem guten Glauben läuft auch heute noch - Leider !

      /g\