[Lesetipp] „1000 Euro für jeden machen die Menschen frei“

      [Lesetipp] „1000 Euro für jeden machen die Menschen frei“


      DM-Gründer Götz Werner

      „1000 Euro für jeden machen die Menschen frei“

      Drogerie-Gründer Götz Werner macht sich für ein Grundeinkommen für alle stark. Im Interview spricht er über Hartz IV und die Menschenrechte, Faulheit als Krankheit und das magere Erbe für seine sieben Kinder.
      Quelle : faz.net/s/Rub0B44038177824280B…Tpl~Ecommon~Scontent.html

      Die Idee des Grundeinkommens ist ja nicht neu aber die Argumentation ist schon sehr interessant und wiederspricht eigentlich der plakativen "sozialen Hängematte" ...

      /g\

      Eine Idee erhitzt die Gemüter

      Bedingungsloses Grundeinkommen

      Eine Idee erhitzt die Gemüter

      Der Drogeriemarkt-Gründer und Milliardär Götz Werner kämpft seit Jahren für ein staatliches Grundeinkommen: 1000 Euro im Monat soll jeder Bürger einfach so bekommen - unabhängig von sozialer Bedürftigkeit. Eine von ihm finanzierte Studie sorgt bei Anhängern für Freude. Etliche Ökonomen aber runzeln die Stirn.

      Von Philip Plickert
      Quelle : faz.net/s/RubB8DFB31915A443D98…Tpl~Ecommon~Sspezial.html

      ..selbst wenn die Studie "die Lösung" unserer gesellschaftlichen Probleme präsentieren würde hätte sie wie viele andere gute Lösungsansätze keine Chance bei den etablierten Parteien "Gehör zufinden". Der Grund liegt ganz einfach darin das keine Lobby vorhanden ist....

      /g\