Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 675.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt in Chemnitz

    Ovidia - - Allgemeine Straftaten

    Beitrag

    Hallo Alfons, nein, das habe ich auch nicht gedacht, dass Du ein AfD-Mitglied bist. Dass unsere Regierung schon ziemlich versifft ist, damit hast Du vollkommen Recht. Wenn ich einige Leute von der AfD reden höre, so denke ich doch, es ist der Wolf im Schafspelz. Man muß zwischen den Zeilen hören. Während meiner Abiturzeit mußte ich im Fach Geschichte (LK) 1 Semester Nationalsozialismus pauken, Quellen analysieren etc. Da habe ich sehr viel gelernt und kann auch bei Höcke und Co. zwischen den Zei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt in Chemnitz

    Ovidia - - Allgemeine Straftaten

    Beitrag

    Auch ich bin entsetzt über die Vorkommnisse in Chemnitz. Beim Recherchieren las ich, dass in den neuen Bundesländern die gottverdammte AfD bei Umfragen schon bei 25 % liegt. Wehret den Anfängen, diese Partei ist der Wolf im Schafspelz der NSDAP.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, Josi, so empfinde ich es auch. In den letzten Jahren ist es viel schlimmer geworden. Mord und Totschlag. Kinder werden getötet, weil sie beim PC-Spielen läsitg sind oder weil sie schreien. Kein Tier behandelt seine Jungen so schlecht wie manche Menschen ihre Kinder aus der bildungsfernen Unterschicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeitreisen

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Das Thema interessiert mich auch sehr. Meine Erachtens gibt es viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir nicht erklären können. Zum Thema Paralleluniversien habe ich einen interessanten Link gefunden: chip.de/news/Beweis-fuer-Paral…-arbeitete_136108071.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Angst mehr vor dem Zahnarzt

    Ovidia - - Wissenswertes

    Beitrag

    Vor dem Zahnarzt habe ich absolut keine Panik. Ich lebe gesund, rauche und trinke nicht, da kann eigentlich nichts Schlimmes diagnostiziert werden. Schmerzen gibt es ja auch nicht, weil vor dem Bohren immer die Betäubungsspritze gesetzt wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Fotos mehr?

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Hallo Josi, ich werde mich mal kümmern, wie es genau mit der Rechtsprechung aussieht. Ich habe eine Mail bzgl. Streetfotografie von einem Fotokollegen erhalten, er ist Rechtsanwalt, vielleicht kann ich sie Dir hier reinstellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Fotos mehr?

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Hallo Josi, was Du auf Deinem Rechner oder Handy speicherst, interessiert niemanden, nur wenn Du die Fotos z.B. in einer öffentlichen Community einstellst, könnte es Probleme geben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Fotos mehr?

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Hallo Josi, für den Eigenbedarf kannst Du schon fotografieren, aber Du darfst die Fotos nicht öffentlich machen. Die genaue Gesetzgebung kenne ich nicht, will mich aber gerne erkundigen. LG Ovidia

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Fotos mehr?

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Ja, das ist eine schwierige juristische Thematik. Ich bin ja Hobbyfotografin, aber mit Schwerpunkt Natur. Von Fotofreunden hörte ich nur, dass man für jedes Foto von Menschen eine schriftliche Genehmigung benötigt. Sogar bei Kunstwerken, die jünger als 50 Jahre alt sind, kann man verklagt werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Erde,ein Gefängnisplanet?

    Ovidia - - Das aktuelle Thema

    Beitrag

    Zitat von Norle: „Zitat von Josi: „Da kommt mir eine Idee... Vielleicht sind die bösen Buben damals hier ausgesetzt worden um durch die Evolution alles Bösartige aus dem Menschengeschlecht heraus zu züchten.Das ist bis Dato ja in die Hose gegangen.“ ...vielleicht aber waren die "bösen Buben" keine geringe als unsere Vorfahren "Adam und Eva" die nach dem Sündenfall laut der Bibel aus dem "Paradies" = Garten Eden geworfen wurden und hier auf der Erde ein Neuanfang starteten... Der "Garten Eden" so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Josi, selbstverständlich hast Du Recht und ich gehe mit meiner Meinung, so ein gefährliches Tier einzuschläfern, konform. Ich habe mich mal vor einigen Jahren mit einer Dame, die sich mit Hunden sehr gut auskennt, über Beißattacken gesprochen. Sie sagte, wenn ein Hund die Beißschwelle überschritten hat, kann man ihm nicht mehr trauen und er gehört leider eingeschläfert. Die Dame ist sehr tierlieb und hat zwei gut erzogene Hunde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Salmonellenerkrankung ist sehr gefährlich. Da muß der oder die Betroffene sofort in ein Krankenhaus. Schlimm genug, was so in der fleischverarbeitenden Industrie alles passiert. In diesem Kontext: wie oft hört man vom Norovirenbefall bei gefrorenen Früchten etc.

  • Benutzer-Avatarbild

    Man möge auch nicht die Terroranschläge auf die koptischen Kirchen in Ägypten vergessen, bei denen sehr viele Menschen am Palmsonntag getötet worden sind. Des weiteren hat man auch in Norwegen einen Asylanten festgenommen, der eine Bombe gebastelt hatte. Geschockt hat mich gestern die Meldung, dass der Bus des BVB in Dortmund von einem islamistischen Terroranschlag getroffen worden ist. Hätte das Fahrzeug keine Panzerverglasung gehabt, wären viele Menschen gestorben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Helfen ist nicht mehr der Normalfall

    Ovidia - - Ethik und Moral

    Beitrag

    Das ist leider wahr, vor ca. 30 Jahren hatte ich mich morgens, weil die Straße plötzlich mit tückischem Glatteis versehen war, mit dem Auto überschlagen und lag neben der Straße im Graben. Der Gurt hatte mich vor den Verletzungen geschützt, ich war aber nicht mehr in der Lage, den Gurt zu öffnen (Schock), und das Auto durch die Beifahrertür zu verlassen. Da es 7.30 h war, war es auch schon hell, da kamen jede Menge Autos die Straße entlang gefahren, aber niemand hat angehalten. Wie lange ich dor…

  • Benutzer-Avatarbild

    In Bayern steht die große Telefonabhöranlage der Amerikaner, dort hören sie die Telefongespräche von ganz Deutschland ab. Ob es beim Abhören nach sogenannten Hitwords geht, weiß ich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum gibt es so einen Hype um den toten Terroristen? Man möge nicht vergessen, dass er kurz davor stand, einen schlimmen Terroranschlag auf den Berliner Flughafen durchzuführen. Wenn dieser Anschlag geglückt wäre, hätte es sicherlich mehr als 100 Tote gegeben. Ich habe kein Mitleid mit dem toten Terroristen. So hat der Staat auch viel Geld bei der Unterbringung gespart.

  • Benutzer-Avatarbild

    Damit wollte Biker wohl sagen, dass der Adolf Hitler so überflüssig wie ein Kropf war. Er hat schließlich 60 Millionen Tote zu verantworten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychische Erkrankungen können nicht von den Menschen aus der Nachbarschaft "mal ebenso" erkannt werden. Das ist Sache der Fachärzte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Quiz zu Pfingsten

    Ovidia - - Glaube, Kirche und Religion

    Beitrag

    Beim Quiz "der Heilige Geist und der Pfingstochse" habe ich von 9 Fragen neun richtig beantwortet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Margot Honecker ist tot

    Ovidia - - Vermischtes

    Beitrag

    Ob die Honnecker den Löffel abgegeben hat oder nicht, interessiert mich nicht die Bohne.